Datenschutzrichtlinie

§ 1 - WAS MACHEN WIR MIT IHREN DATEN?

Während Ihres Einkaufs in unserem Shop sammeln wir im Rahmen des Kauf- und Verkaufsprozesses die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten wie z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse.

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir automatisch auch die Internetprotokoll (IP)-Adresse Ihres Computers, die uns Auskunft über Ihren Browser und Ihr Betriebssystem gibt. E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Erlaubnis können wir Ihnen E-Mails bez. unserer Website, neuen Produkte und Dienstleistungen und anderen Updates zukommen lassen.

Wir behalten uns vor, von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden oder andere staatliche Behörden weiterzugeben, soweit wir dies nach unserem Ermessen für notwendig erachten, um geltendes Recht einzuhalten oder dem Ersuchen einer staatlichen Organisation oder Behörde nachzukommen.

§ 2 - ZUSTIMMUNG

Wie erhalten Sie meine Zustimmung?

Wenn Sie uns im Rahmen des Abschlusses einer Transaktion, der Überprüfung Ihrer Kreditkarte, der Aufgabe einer Bestellung, der Vereinbarung einer Lieferung oder einer Warenrücksendung personenbezogene Daten bereitstellen, so stimmen Sie zu, dass wir diese personenbezogenen Daten sammeln und nur für diesen Zweck verarbeiten.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten aus einem anderem Grund wie z. B. Marketing abfragen, werden wir entweder direkt Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen oder Ihnen die Möglichkeit geben, Nein zu sagen.

Wie widerrufe ich meine Zustimmung?

Wenn Sie nach dem Sie Opt-in Ihre Meinung ändern sollten, können Sie Ihre Zustimmung zur Kontaktaufnahme, der fortgesetzten Sammlung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch uns jederzeit widerrufen, indem Sie uns dies per E-Mail an support@falcontorch.com mitteilen.

§ 3 - WEITERGABE

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.

§ 4 - ZAHLUNG

Alle Gateways für Direktzahlungen beachten die durch das PCI Security Standards Council festgelegten PCI-DSS Standards, einer Gemeinschaftsinitiative von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover. PCI-DSS-Anforderungen gewährleisten den sicheren Umgang mit Kreditkartendaten durch unsere Website und ihre Dienstleister.

§ 5 - FREMDLEISTUNGEN

In der Regel werden die von uns eingesetzten Drittanbieter Ihre personenbezogenen Daten nur sammeln, verwenden und weitergeben, soweit dies zur Erbringung der uns zur Verfügung gestellten Leistungen erforderlich ist.

Bestimmte Drittanbieter wie Zahlungs-Gateways und andere Zahlungsabwicklungsunternehmen haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Informationen, die wir ihnen im Rahmen der Kaufabwicklung zur Verfügung stellen müssen.

Bezüglich dieser Anbieter empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen, damit Sie die Art und Weise verstehen, mit der Ihre personenbezogenen Daten durch diese Anbieter behandelt werden.

Insbesondere sollten Sie stets beachten, dass sich bestimmte Anbieter in anderen Jurisdiktionen befinden oder Einrichtungen in anderen Jurisdiktionen haben als jenen, denen Sie und wir unterliegen. Wenn Sie sich also entscheiden, mit einer Transaktion fortfahren, welche die Dienste eines Drittanbieters einbezieht, kann es sein, dass Ihre Daten den Gesetzen der(den) Jurisdiktion(en) unterliegen werden, in dem sich dieser Dienstleister oder seine Einrichtungen befinden.

Sobald Sie unsere Website verlassen oder zu einer Drittanbieter-Website oder Anwendung weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr dieser Datenschutzrichtlinie oder den Nutzungsbedingungen unserer Website.

Links

Wenn Sie auf unserer Website Links anklicken, verlassen Sie unter Umständen unsere Website. Wir sind für die Datenschutzpraktiken anderer Websites nicht verantwortlich und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzerklärungen zu lesen.

§ 6 - SICHERHEIT

Wir treffen angemessene Vorkehrungen und verwenden in der Branche bewährte Methoden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und sicherzustellen, dass auf sie nicht zweckwidrig zugegriffen wird oder sie verlorengehen, missbraucht, weitergegeben, verändert oder zerstört werden. Wenn Sie uns Ihre Kreditkarten-Informationen zur Verfügung stellen, werden diese Daten mit Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt und einer AES-256-Verschlüsselung gespeichert. Obwohl keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speicherung 100 %ige Sicherheit bietet, erfüllen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards.

§ 7 - GESCHÄFTSFÄHIKGKEIT

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie nach dem in Ihrem Land und an Ihrem Wohnsitz geltenden Recht volljährig sind oder dass Sie nach dem in Ihrem Land und an Ihrem Wohnsitz geltenden Recht volljährig sind und der Nutzung dieser Website durch einem minderjährigen Angehörigen zustimmen.

§ 8 - ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern; bitte überprüfen Sie sie des Öfteren. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Für den Fall, dass wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen sollten, informieren Sie an dieser Stelle über eine Aktualisierung, damit Sie wissen, welche Daten wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir diese, wenn überhaupt, weitergeben. Für den Fall, dass unser Unternehmen verkauft wird oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert, kann es sein, dass Ihre Daten an den neuen Eigentümer weitergegeben werden, damit wir Ihnen weiterhin unsere Produkte oder Dienstleistungen anbieten können.

FRAGEN UND KONTAKTMÖGLICHKEIT

Wenn Sie: auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zugreifen oder diese korrigieren, ergänzen oder löschen wollen; eine Beschwerde einreichen oder einfach nur weitere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an info@technologytrends.me.